Heil mich, wenn du kannst: Annabell

Zweiter Teil der Heil mich Reihe -> Ein Gemeineschaftsprojekt mit Alisha Mc Shaw

»Lass mich nicht gehen«, flüsterte er und sah sie flehentlich an.

»Ich liebe dich, Anna.«

Vier Jahre.
Vier Jahre lag Annabell Thompson nach einem brutalen Überfall im Koma. Nach dem Aufwachen ist nichts mehr so, wie es einmal war. Durch ein Trauma all ihrer Erinnerungen beraubt, möchte sie einfach nur noch sterben. Doch nicht nur ihre Familie kä

mpft um sie, sondern auch der Eine, der all die Jahre nicht von ihrer Seite gewichen ist: ihr Pfleger Jonathan. Den aufkeimenden Gefühlen traut sie jedoch nicht und stößt Jon von sich.

Vier Jahre.
Vier Jahre ist Jonathan Briggs schon der Pfleger von Annabell Thompson. Als sie endlich aus ihrem langjährigen Schlaf erwacht, verändert sich alles. Von der lebensfrohen Person, von der ihr Bruder Michael ihm so oft erzählt hat, ist nichts mehr übrig. Mutig nimmt Jon den Kampf gegen die Dämonen auf, die Annabell beherrschen, denn eins steht für ihn fest: Wer liebt, gibt nicht auf.

 

Taschenbuchseiten: 224 ǀ Erschienen : Oktober 2016

Teil 1 ǀ Teil 2 ǀ Teil 3 ǀ Teil 4 ǀ Teil 5 ǀ Teil 6

Bücher bestellen
Leseprobe